23./24.11.2019 // 24-Stunden-Schwimmen 17.6.2019

Zum elften Mal lädt das Stadtwerk.Westbad in Regensburg zum 24-Stunden-Schwimmen ein. ‎‎Gemeinsam mit dem SchwimmClub Regensburg (SCR) sammelt die das Stadtwerk ‎‎Regensburg.Bäder und Arenen GmbH dieses Jahr Geldspenden für den Regensburger Verein ‎‎‎„Waagnis“, der jährlich rund 500 Menschen mit Essstörungen hilft. Je mehr Kilometer zusammen ‎kommen, desto mehr kann gespendet werden!‎

Einfach mitmachen – so geht’s: das Stadtwerk.Westbad hat von  ‎Samstag, 23. November, 17:00 Uhr, bis Sonntag, 24. November, 17:00 Uhr, ‎durchgehend geöffnet. Es können 24 Stunden lang zum Sonderpreis von 4,50 € (bis 16 Jahre 2,50 ‎‎€) ‎alle Attraktionen des Westbads genutzt werden. Das 24-Stunden-Armband als Eintrittskarte gilt ‎auch noch, ‎wenn zwischendurch das Bad verlassen wird. Mitmachen darf jeder, der mindestens ‎‎100 Meter weit ‎schwimmen kann und vor Ort einen Obolus von mindestens 2 € pro Person für die ‎Aktion spendet. ‎Eine Vor-Anmeldung ist nicht erforderlich. Einlass ist am Samstag bereits ab 16:30 ‎Uhr. ‎
‎ ‎
Teilnehmen können Einzelpersonen jeden Alters, Vereine, Firmen, Familien usw.‎

Folgende Wertungen werden prämiert:‎
Längste Schwimmstrecke männlich
Längste Schwimmstrecke weiblich
Ältester Teilnehmer (männlich, weiblich)‎
Jüngster Teilnehmer (männlich, weiblich)‎
Längste Schwimmstrecke Gruppen (Eine Gruppe besteht aus maximal 10 Teilnehmern)‎
Längste Schwimmstrecke Schulen

Und hier geht es zu den Preisen!

Wichtig ist nicht, dass ständig neue Rekorde erzielt werden, auch wenn der Anreiz, eine Marke zu ‎knacken, sicher groß ist. Im Vordergrund steht vielmehr, dass viele Menschen sich gemeinsam für ‎eine gute Sache engagieren und sich dabei auch noch sportlich fit halten.‎