15. April von 11 bis 17 Uhr: Aktionstag Kleine Engel, aber sicher! 9.3.2018

Am 15. April heißt es im Westbad wieder „Kleine Engel, aber sicher!“. Von 11 bis 17 Uhr informiert die Regensburger Badebetriebe GmbH (RBB) zusammen mit dem SchwimmClub Regensburg (SCR) bereits zum sechsten Mal rund um die Themen Sicherheit im und am Wasser, das Schwimmenlernen sowie den Schwimmsport in Regensburg. Denn Fakt ist: Zu wenige Kinder lernen schwimmen. Datenerhebungen der DLRG belegen, dass sich am Ende der vierten Klasse nur jeder zweite Grundschüler ohne Hilfe über Wasser halten kann.

Wassergewöhnung, Schwimmparcours und Seepferdchen In Zusammenarbeit mit dem SCR informieren die RBB-Fachangestellten am Aktionstag unter anderem über geeignete Schwimmhilfen und den Ablauf eines Schwimmkurses für kleinere Kinder und neu auch für größere Kinder und Jugendliche. Dazu gibt es verschiedene Workshops, an denen Eltern mit ihren Kleinen und jugendliche Nichtschwimmer teilnehmen können. Mit Unterstützung der Wasserflöhe und der Schwimmschule SAM können Babys und Kleinstkinder erste Wassererfahrungen sammeln und kennen lernen, wie viel Spaß das Planschen und Schwimmen macht.

Die größeren Kinder, die schon schwimmen können, haben am 15. April kostenlos die Chance auf den Seepferdchen-Aufnäher. Dafür müssen sie vom Beckenrand springen, 25 Meter weit schwimmen und einen Gegenstand aus schultertiefem Wasser heraufholen können. Spiel und Spaß kommt für die kleinen „schwimmenden“ Badegäste beim Schwimmparcous auf.

Spiel, Spaß und kleine Gewinne Eltern erhalten am Infostand Tipps und Informationen rund um das Thema Schwimmenlernen und Sicherheit. Die kleinen Badegäste können zudem am Glücksrad drehen und die Chance auf kleine Sofortgewinne wahrnehmen. Beim großen Gewinnspiel gibt es die Möglichkeit, unter anderem einen Schwimmkursplatz zu ergattern.

Der genaue Zeitplan mit den verschiedenen Aktionen und Stationen folgt in Kürze auf www.westbad.de